Arbeitsblätter

Dieser Bereich ist noch im Aufbau und befindet sich in einer Testphase!

 

Hier werden Arbeitsblätter, Lösungsblätter und Übungsmaterial für die Schüler zum Download bereit gestellt.

Frei nach dem Ausspruch von Herrmann Hesse, dass die Welt der Bücher die Größte sei, die ein Mensch sich schaffen könne, haben die Teilnehmer des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der Anne – Frank Realschule plus ihr Lesekönnen unter Beweis gestellt.

Nachdem zuvor in allen sechsten Klassen Leseförderung im Zentrum des Deutschunterrichts stand und dort jeweils ein Klassensieger ermittelt wurde, konnte dem schuleigenen Vorlesewettbewerb nichts mehr im Wege stehen.

Gut vorbereitet trugen Elisa Schwenk (6a), Lea Bierenfeld (6b), Marlon Sobota (6c), Laura Palmer (6d), Fabienne Wilhelm (6e) und Marlen Görg (6f) ihre selbst ausgewählten Textstellen der Jury vor. Diese setze sich aus dem Schulleiter Ernst Carstensen, der Deutsch Fachkonferenzleiterin Jenny Groß sowie der Schulelternsprecherin Patrizia  Forst und dem Schülersprecherteam zusammen. Im Anschluss mussten sie einen ihnen unbekannten Text vorlesen, auch dies absolvierten die Teilnehmer mit Bravur. Besonders beeindruckte die Jury in diesem Jahr die starke Leseleistung und die Fähigkeit, spannende Textstellen stimmlich gut zu gestalten. Als Siegern wurde einstimmig Marlen Görg (6f) ermittelt. Sie wird nun die Schule im Frühjahr für den Kreisentscheid des Westerwaldes würdig vertreten. Alle Teilnehmer erhielten als Preis das Jugendbuch „Rico, Oscar und die Tieferschatten“, damit sie auch weiterhin genügend Lesestoff zuhause haben. Alle waren sich einig, dass die Leseförderung einen bedeutenden Platz im Unterricht besitzt und dies fächerübergreifend weiterhin trainiert werden muss.

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com