Seit dem 1. April ist unserer Schule ein Berufseinstiegsbegleiter zugeteilt. Im 8. Schuljahr werden derzeit sechs Schülerinnen und Schüler von Herrn Thomas Weyand betreut und auf den Berufseinstieg vorbereitet.

Der Besuch der 7. Berufsreifeklassen beim Internationalen Bund zielte darauf ab, eine Potenzialanalyse mit allen Schüler/innen durchzuführen. Dafür leisteten sie fünf Tests verschiedener Kompetenzbereiche ab. Neben dem allgemeinen Wissensstand und den mathematischen Grundlagen wurden handwerkliche Fähigkeiten herausgekitzelt. Im hauswirtschaftlichen Bereich richteten die Schülerinnen und Schüler einen Obstsalat an, bei dem auf Hygiene und Sorgfalt geschaut wurde. Beim Holz- und Metallgewerk kam es auf den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und das kreative Vorstellungsvermögen an.

Eine Gruppe von Beobachtern gab daraufhin Herrn Weyand und dem jeweiligen Klassenlehrer einen Überblick über ihre Einschätzung bezüglich der Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Zusammen mit anderen Kriterien wird die Potenzialanalyse Grundlage sein, um in der 8. Klasse von unserem Berufseinstiegsbegleiter unterstützt zu werden.

 

Für die Schüler stellten die zwei Tage eine interessante Erfahrung dar und es war ein kleiner Einblick in unterschiedliche Fertigkeiten und Berufsqualifikationen.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com