Vom 8. bis 10. Mai 2017 nahmen die Klassen 8a und 8d an den Tagen der Orientierung im „Karlsheim Kirchähr“ teil. An drei Tagen. die von der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit (Westerwald/Rhein-Lahn) organisiert und durchgeführt wurden, beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Fragen der Identitätsfindung, der Zukunftsplanung sowie der Teambildung. Das abwechslungsreiche Programm bereitete den Jugendlichen sehr viel Freude und reichte von Kooperationsspielen über meditative und kommunikative Einheiten bis hin zur kreativen Phasen, in denen sich die Schüler auch von ihrer künstlerischen Seite zeigen durften. Dabei versuchten die Betreuer stets flexibel auf die Wünsche der Heranwachsenden einzugehen und waren für jeden Spaß zu haben. Die Freizeit kam natürlich auch nicht zu kurz und die Klassen erlebten, was es heißt, Gemeinschaft zu erfahren und als Gruppe zusammenzuwachsen.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Teamern und Teamerinnen der KFJ.

 

Wir bauen eine "lebendige Brücke"!

Basteln von "Werte-Boxen".

Klasse 8a

Klasse 8d

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com