Wie werden wir ein Team? Was kann ich für die Klassengemeinschaft tun? Wie stärken wir unser Selbstvertrauen? Mit diesen und weiteren Fragen setzten sich die neuen Fünftklässler vom 7. bis zum 8. September auseinander. Organisiert von der Katholischen Fachstelle für Jugendarbeit durchliefen die Kinder verschiedene Programme zum Kennenlernen, zur Teambildung sowie zur Erlebnispädagogik.

Eine Stadtrallye durch Montabaur trug dazu bei, zu kooperieren, zu kommunizieren und sich sicher in der Stadt zu orientieren. Auch ein Besuch auf der Freizeitanlage Quendelberg sorgte für den gemeinsamen Spaß beim Minigolf und förderte, dass die Klassen wieder ein Stückchen zusammenwachsen.

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com