Drei Tage Schule einmal anders“

 

Wie in jedem Jahr kurz vor den Herbstferien sind drei Schultage für die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule plus einmal ganz anders abgelaufen.

Ein Nasa Spiel durchführen – Teamgeist entwickeln – Präsentationen planen und durchführen – Vorträge halten und vieles mehr waren die Inhalte für die Klassen 5 bis 8 im Methoden- und Teamtraining. Derweilen schwitzten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen beim Berufserkundungstest oder ihnen wurde von Fachleuten aus der Wirtschaft das richtige Auftreten bei einem Bewerbungsgespräch gezeigt. Bei den Klassen 9 drehte sich alles um die Berufsvorbereitung. Alkohol am Steuer, Risiken und Gefahren im Straßenverkehr oder die Erste Hilfe am Unfallort waren einige der Themen für die Schülerinnen und Schüler der Abgangsklassen 10.

Wir danken hier besonders allen außerschulischen Helfern: dem Deutschen Roten Kreuz, der Johanniter Unfallhilfe, der Verkehrswacht, der Barmer, der AOK, der Polizeidirektion Montabaur, der freiwilligen Feuerwehr, dem Amt für Zivildienst, der Bundeswehr, den Organisatoren des Freiwilligen Sozialen Jahres, der DAK, der Naspa und der Firma Aldi.

 

Training zur Entwicklung von Teamgeist
Training zur Entwicklung von Teamgeist
Trainingseinheit „Markieren und Strukturieren“ in der 5. Klassenstufe.
Schüler bereiten am Laptop eine Präsentation und einen Vortrag vor.
Die Schüler der 9. Klassen beim geva-Test.

Die Schüler der 10. Klassen bei der Verkehrserziehung am Überschlagssimulator.
Die Schüler einer 9. Klasse beim Bewerbertraining.
Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com