Unsere Fußballjungs der Jahrgänge 2000 – 2002 haben am vergangenen Montag die erste Runde im „Jugend trainiert für Olympia“ - Turnier gegen die Berufsbildende Schule Montabaur und das Mons-Tabor-Gymnasium für sich entscheiden können. Nach einem 1:1 Unentschieden gegen die BBS trafen im dritten und entscheidenden Spiel (MTG und BBS trennten sich ebenfalls 1:1) das MTG auf die Anne-Frank-Realschule plus.

Von Anfang an machten die Gymnasialschüler mächtig Druck, scheiterten aber wiederholt an der gut aufgestellten Abwehr unseres Teams. Durch schnell vorgetragene Konter, konnten wir uns immer wieder gute Chancen erarbeiten, was sich schon in der ersten Halbzeit in Form einer 2:0 Führung darstellte.

In der zweiten Hälfte zeigte sich trotz eines Gegentreffers der gute Zusammenhalt der elf Jungs, sodass wir am Ende das Weiterkommen in die nächste Runde feiern konnten.

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com