Die Fußballer der AFRS plus konnten bei Jugend trainiert für Olympia alle Spiele für sich gewinnen.

 

 

Anne-Frank-Fußballer (WK II) gewinnen die 1. Kreisrunde!

Die Fußballer (WK II) der Anne-Frank-Realschule plus konnten durch zwei Siege die 1. Kreisrunde bei „Jugend trainiert für Olympia“ gewinnen. Aufgrund der Auslosung kam es direkt im ersten Spiel zu einem vermeintlichen Endspiel, denn die Anne-Frank Fußballer trafen auf das Mons-Tabor Gymnasium. Das Gymnasium kam anfangs wesentlich besser ins Spiel und hatte in den ersten 8 Minuten zwei hochkarätige Torchancen, die allerdings nicht genutzt wurden. Danach konnten sich die Anne-Frank Fußballer aus der Umklammerung immer mehr lösen und das Spiel selbst gestalten. Im Laufe der ersten Halbzeit gab es zwei gute Torchancen unserer Mannschaft, von denen eine zum 1:0 noch vor der Halbzeitpause genutzt wurde. Im zweiten Spielabschnitt konnten weitere Torchancen herausgearbeitet werden und nach ca. 15 Minuten fiel dann das entscheidende 2:0 und damit auch der Endstand im ersten Spiel. Im letzten Match trafen unsere Fußballer der Anne-Frank Realschule plus auf die Heinrich Roth Schule und konnten den Ball nach Belieben laufen lassen. Das Spiel endete überaus deutlich mit 8:1 für die AFRS+, die dadurch in die zweite Kreisrunde einzieht.

Für die Anne-Frank-Realschule plus spielten: Mehmet Aygün, Almit Ahmetaj, Qendrim Ahmetaj, Dimitrij Quirmbach, Luis Buchholz, Fabio Roßkothen, Ilya Shamlu, Jannik Ehl, Jonathan Quirmbach, Luca Müller, Kutsal Yerli, Tim Heimann und Devran Erol

Betreuer: A. Vogt

 

Anne-Frank-Fußballer (WK III) siegen in der 1. Kreisrunde JtfO!

Die Fußballer der Wettkampfgruppe III der Anne-Frank-Realschule plus komplettieren die Siegesserie unserer Schule auf ganzer Linie. Auch der mittlere Jahrgang unserer Schüler konnte sich gegen die Heinrich Roth Realschule plus deutlich mit 8:0 durchsetzen. Im entscheidenden Spiel gewannen unsere Realschüler nach einer überlegenen 1. Halbzeit (1:0) und einer ausgeglichenen zweiten Halbzeit mit 2:0 gegen das Gymnasium Montabaur. In den letzten Jahren ist dieser Erfolg bei allen Altersstufen doch sehr selten gewesen.

Folgende Spieler haben für die Anne-Frank-Realschule plus gespielt: Devran Erol, Belk Dreshi, Philipp Schlemmer, Mehmet Akgün, Max Lorenz, Lasse Bieg, Leonid Vrenizi, Younes El-Messoudi, Marlon Heuchert, Lucca Töpfer, Khaled Kaddour, Paul Dorn, Muhammed Akyikdirim, Adnan Muslimovic und Christian Zimbelmann.

Betreuer: A. Vogt

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com