Sport

Nachdem die Hallenfußballer (Jahrgänge 1998/99) der Anne-Frank-Realschule Plus beim Fritz-Walter-Cup Turnier in der Vorrunde in Diez ihre Spiele jeweils souverän mit 7:0 und 7:0 gewonnen hatten, haben sie beim Zwischenturnier in Dierdorf ebenfalls nach spannenden Spielen und  verdienten Siegen mit 2:1, 2:0 und 2:1 den Einzug zum Regionalentscheid geschafft. Besonders gefreut haben sich die Spieler und Betreuer Achim Vogt über den lang ersehnten Erfolg über den Erzrivalen vom Mons-Tabor-Gymnasium.  Die Sieger beim jeweiligen Regionalentscheid erreichen das Endturnier in Kaiserslautern. Im Anhang befindet sich ein Bild der erfolgreichen Hallenfußballmannschaft 2010/11 .

Die Mannschaft spielte mit folgender Startaufstellung:

Florian Weimer (Torwart), Leon Born und Eric Silbernagel (Abwehr), Christian Stera und Alem Koljic (Sturm).

Die weiteren Spieler sind Rilind Rama, Kerim Hindic, Lukas Dommermuth, Felix Fein, Haris Bilajac, Steffen Meurer, Jason Metternich

Der Sportunterricht wird an der Anne-Frank-Realschule in den Klassenstufen 5 bis 7 koedukativ unterrichtet. In den Klassenstufen 8 bis 10 werden Mädchen und Jungen getrennt unterrichtet. Ausnahme ist hier der stets koedukative Wahlpflichtfachunterricht.

In der Klassenstufe 5 werden derzeit vier Wochenstunden Sport unterrichtet (Bläserklasse 3 Stunden), hiervon sind in einem Halbjahr zwei Stunden Schwimmunterricht im Mons-Tabor-Bad oder im Lehrschwimmbecken des Landesmusikgymnasiums (Peter-Altmeier-Gymnasium). Diese Klassen haben in der Klassenstufe 6 zwei Wochenstunden Sport (Bläserklasse 3 Stunden).

Der Sportunterricht in der Klassenstufe 8 wird nur zweistündig erteilt, weil nicht genügend Hallenkapazitäten zur Verfügung stehen. Hierfür erhalten die Schülerinnen und Schüler eine zusätzliche Stunde in einem Hauptfach.

Bei manchen Erkrankungen kann es vorkommen, dass bestimmte Übungen vermieden werden sollen oder auf ärztlichen Rat kein Sport gemacht werden. Sollte eine solche Erkrankung vorliegen und längerfristig andauern, ist es erforderlich, eine besondere ärztliche Bescheinigung vorzulegen. Diese ist bei der jeweiligen Sportlehrkraft erhältlich oder kann demnächst hier heruntergeladen werden. Im Zweifelsfall sprechen Sie bitte die Sportlehrkraft an.

Im Rahmen der METATOP GmbH-Sponsorenvermittlung haben folgende Unternehmen und Betriebe großzügig die Entwicklung des Sports an der Anne-Frank-Realschule plus Montabaur gesponsert:

Allianz – Generalverwaltung Thomas Querbach, Montabaur; Andreas Saal Feinwerktechnik, Montabaur; Autozentrale Eichmann, Heiligenroth; Bäckerei Christoph Marx, Montabaur; Dr. Dr. Michael Wiesend Arzt und Zahnarzt, Montabaur; Elektro Schmidt Elektro-Installation-Kundendienst, Ruppach-Goldhausen; Fahrschule Hübinger GmbH, Montabaur; Fahrschule Volkmar Lang, Ruppach-Goldhausen; Fleischereifachgeschäft Alexander Herz, Heiligenroth; Foss Lederwaren Inh. Heidrun Fieber e. Kfr., Montabaur; Franz + Schwaderlapp GmbH Augenoptik u. Hörgeräteakustik, Montabaur; Michael Metzger Bedachungen u. Fassaden, Dreisbach; Modul Technik GmbH, Montabaur; Rendler Estrichbau GmbH, Dreisbach; Sozietät König und Partner GbR Wirtschaftsprüfer – Steuerberater, Montabaur; TPO GmbH, Lahnstein; Versicherungsbüro Engel, Rothenbach; Wagner Schaltanlagen GmbH, Staudt; Walterfang, Gauls & Partner Rechtsanwälte Frau Bettina Gauls, Montabaur; WETZLAR Dach- und Bautechnik GmbH, Ruppach-Goldhausen.

Mit dem stolzen Betrag von insgesamt 1575 Euro werden/wurden das Schulfach Sport, das Wahlpflichtfach „Sport und Gesundheit“, die Arbeitsgemeinschaften im Sportbereich, die Mannschaften für „Jugend trainiert für Olympia“ sowie weitere sportliche Aktivitäten (Sponsoringlauf, Skiexkursion Vals) der Anne-Frank-Realschule plus Montabaur vielseitig ausgestattet und unterstützt.

Die Investition der Sponsoren für die Entwicklung des Sports an Schulen ist ein vorbildliches Projekt und im Hinblick auf die frühe Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler auf den Umgang mit ihrem Körper besonders wichtig und zeitgemäß.

Für die große Unterstützung der Unternehmen ein herzliches DANKESCHÖN, ebenfalls für die Organisation der Aktion durch die Firma METATOP - Sponsoring für Sport, Freizeit und Kultur!

Sport in der Schule – wozu?

„Sport will Schülerinnen und Schüler zur Bewältigung von Lebenssituationen im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und sozialer Verantwortung befähigen […] und fördert die Weiterentwicklung der sportlichen Handlungskompetenz.“ (Lehrplan des Landes Rheinland-Pfalz, S.6f)

Die Inhalte des Sportunterrichts richten sich deshalb nach 6 pädagogischen Perspektiven:
- Leistung (Wettkampf/Erfolg)
- Spannung/Spiel (Risiko/Abenteuer)
- Eindruck (Körpererfahrung)
- Ausdruck (Darstellung)
- Gesundheit (eigenes Wohlbefinden)
- Miteinander (soz. Verhalten, Umwelt)

Was bedeutet das für Ihr Kind?


Die Schülerinnen und Schüler lernen verschiedene Sportarten und Disziplinen kennen und sollen Freude für die Bewegung entwickeln bzw. ausbauen. Sie sollen die Verant-wortung für ihren Körper erfahren und verstehen, dass Sporttreiben wichtig für ihre Ge-sundheit ist. Des Weiteren bietet der Sport einen Ausgleich zu den bewegungsärme-ren Fächern.

Rundum: Ihr Kind lernt dem Sport auch im alltäglichen Leben einen Platz einzuräu-men, damit ein „lebenslanges Sporttreiben“ als selbstverständlich angesehen werden kann. 

Die Anne-Frank-Realschule nimmt regelmäßig an bekannten Sportwettbewerben teil, wie dem
- Fritz-Walter-Cup oder
- Jugend trainiert für Olympia (Leichtathletik, Fußball, Tischtennis)
   
Weitere Sportveranstaltungen der Anne-Frank-Realschule sind:

- Verschiedene Stufenwettkämpfe (z.B. Völkerballturniere, Basketballturniere)
- Bundesjugendspiele für die Klassen 5 , 6 und 7
- Spielfest (Ballsportarten) für die Klassen 8 und 9
- Sportfest der anderen Art für die Klassen 10
 
Neben dem Wahlpflichtfach Sport bietet die Anne-Frank-Realschule zurzeit folgende sportliche Arbeitsgemeinschaften (AGs) an:

- Zirkus-AG
- Tischtennis-AG
- Volleyball-AG
- Fitness-AG
- Fußball-AG
- Kletter-AG

Mannschaftstraining und -betreuung in den Disziplinen:

Leichtathletik, Fußball und Tischtennis

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com