Am 11.02.19 pünktlich zum Schulbeginn eröffnete unser Schulleiter Herr Carstensen die Literaturwoche im Rahmen des Jubiläumsjahres mit einer Durchsage über die Lautsprecher. Kurz darauf wurde das Hörspiel "Tagebuch der Anne Frank" abgespielt. Alle Schüler hörten aufmerksam zu, um die darauf folgenden Aufgaben erfolgreich zu erarbeiten. Bereits eine Woche zuvor konnten sich die Klassen für eine von drei Aufgaben entscheiden. Während die 5. Klassen einen künstlerischen Beitrag leisteten, in dem sie Luftballons mit Schlagwörtern wie z.B. Hoffnung, Frieden, Menschlichkeit verzierten, konnten die anderen zwischen einem „Tagebucheintrag“, einem „Comic“ und einem „alternativen Ende zum Tagebuch“ wählen. In den verschiedenen Projekten versuchten die Schüler möglichst viele Gedanken und Gefühle der Anne Frank in Erinnerung zu rufen. Die Ergebnisse werden im Schulgebäude ausgestellt und bei der Ausstellung „Anne Frank“ im historischen Rathaus präsentiert. Diese können Sie im Zeitraum vom 03. - 07.06.2019 anschauen und sich für einen kurzen Moment in die Zeit der Anne Frank zurückversetzen.

Ashley Endlein und Nathalie Keul, Kl. 9b

 

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com